Bauvorhaben

Der Kieler Kaufmann auf Zukunftskurs

Seit vielen Jahrzehnten gilt der Kieler Kaufmann als eines der renommiertesten Hotels in der Landeshauptstadt. Diesem exzellenten Ruf möchten wir auch in Zukunft alle Ehre machen. Damit wir weiterhin Gäste aus aller Welt in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen, müssen wir rechtzeitig neue Wege gehen. Darum werden wir das historische Ambiente mit innovativen Elementen kombinieren und unser Haus erweitern und modernisieren.

Das 4-Sterne-Hotel bietet bereits

  • 39 Zimmer
  • ein Parkrestaurant
  • seit 2009 das „Sanctum“ im Parkflügel – ein 400 Quadratmeter großer Wellness-Bereich mit Schwimmbad, 2 Saunen, Ruhebereich und 2 Anwendungsräumen

Für große Ansicht bitte klicken

Folgendes Angebot steht nach der Erweiterung bereit

  • 24 zusätzliche Doppelzimmer und Suiten
  • zwei Restaurants
  • einzelne Themenzimmer, darunter eine Bar, ein Clubraum und ein Hochzeitszimmer
  • ein 240 Quadratmeter großer Saal, der die Veranstaltungskapazitäten verdoppelt

Der Anbau wird sich an den rechten Flügel des Hotels (von der Straße aus gesehen) angliedern. Insbesondere für Familienfeste wird er den passenden Raum bieten:
Eine variable Aufteilung der neuen Bereiche erlaubt eine flexible Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse der Veranstaltung. Darüber hinaus wird mit dem Anbau künftig eine Trennung zwischen Hotelgästen und Feierlichkeiten möglich. So ist sichergestellt, dass der Aufenthalt der Hotelgäste von den Veranstaltungen unbeeinträchtigt bleibt.


Für große Ansicht bitte klicken

Eckdaten der Modernisierung

  • Erster Spatenstich: Juni 2014
  • Bauende: voraussichtlich Spätherbst 2015



Diese Namen setzen Zeichen

Es haben sich viele Unterstützer gefunden, die dazu beitragen, dass der Kieler Kaufmann auch für kommende Generationen die erste Adresse der Stadt bleibt:

> > zur Startseite